Bundesverband Schilddrüsenkrebs - Ohne Schilddrüse leben e.V.
Bitte beachte, Ratschläge können nie einen Arztbesuch ersetzen!
 
Gruppe: [url=g3319]  Osteoporose (Knochenabbau) [/url].
Gruppen-Mitglieder: 2 (Gruppenleiter ist nicht Mitglied dieser Gruppe) (aktualisiert: 02.01.19, Harald)
Beschreibung
Forums-Mitglieder, die mit Osteoporose (Knochenabbau) zu tun haben.

Knochenschwund betrifft vor allem ältere Frauen. Im Zusammenhang mit der Schilddrüse führt jedoch sowohl eine Schilddrüsenüberfunktion (z.B. durch eine Link innerhalb des ForumsTSH-Unterdrückung nach Schilddrüsenkrebs) als auch ein Überfunktion der Nebenschilddrüsen zu einer Osteoporose.
Link innerhalb des ForumsKnochendichtemessung ist Kassenleistung

Die Unterdrückung des TSH-Wertes mit Schilddrüsenhormonen ist Teil der Nachsorge von Schilddrüsenkrebspatientinnen.

Eine auch leichte Schjlddrüsenüberfunktion (=subklinischen Hyperthyreose) hat Risiken für das Herz-Kreislaufsystem und den Knochenabbau (Osteoporose).

Das Risiko kann begrenzt werden in dem die richtige Dosis der Schilddrüsenhormone sorgfältig überwacht wird.

Ein höhere Risiko der Osteoporose habe vor allem Frauen nach den Wechseljahren. Weitere Risikofaktoren sind Rauchen, Alkohol und Bewegungsmangel.

Zur Vorbeugung wird vor allem körperliches Trainig empfohlen.

Die Techniker Krankenkasse hat eine Ratgeber zur Osteoporose herausgegeben PDF

Studie:


Standard-Forum (Hier befinden sich in der Regel Beiträge der Gruppenmitglieder.)
Kategorie: Substitution Forum: Substitution (allg.)

Gruppe Osteoporose (Knochenabbau)

nach oben