Bundesverband Schilddrüsenkrebs - Ohne Schilddrüse leben e.V.
Bitte beachte, Ratschläge können nie einen Arztbesuch ersetzen!
 
Thema: [url=t8130] gewichtszunahme mit thyronajod[/url].
im Forum: Gewichtsprobleme
Neues Thema schreiben im Forum:
Seite 1 von 1
redflower
Verfasst am: 06. Jun 2007, 10:42
Antworten mit Zitat
Hallo liebe Leute,

ich nehme seit 2 Jahren Thyronajod und habe einen richtigen Schwimmgürtel an der Taille bekommen. Befürchte das kommt von den Tabletten. Wer hat ähnliche Eerfahrungen gemacht.

Danke im voraus.

Grüßchen

redflower

email print
macbaylieOffline
aktives Vereinsmitglied
Anmeldung: 21.11.06 |  Beiträge: 100  | Pap. SD-CA 2006  | NRW  | weiblich  | 50+
Verfasst am: 06. Jun 2007, 13:21
Antworten mit Zitat
Hallo Redflower,

vielleicht erzählst du ja mal ein wenig mehr über dich. Aufgrund welchen Befundes hast du Thyronajod(welche Dosierung?) bekommen, wie sehen deine Blutwerte aus und wie alt bist du, wenn ich fragen darf.

Grundsätzlich würde ich mal sagen, dass man von den Tabletten nicht zunimmt. In Unterfunktion ist dies jedoch sehr wohl möglich.

Viele Grüße

Kerstin

Profil anzeigen Private Nachricht senden  Danke dieser Beitrag hat mir geholfen. email print
GabiLEOffline  |  falsche E-Mail-Adresse!
Anmeldung: 21.12.06 |  Beiträge: 264  | OP 02/07, Entfernung...  | Leipzig/Sachsen  | weiblich  | 40+
Verfasst am: 06. Jun 2007, 15:21
Antworten mit Zitat
Hallo Redflower,

Gewichtszunahme kann ja vielerlei Gründe haben. Was bestärkt Dich denn in Deiner Befürchtigung, dass es von den Tabletten kommen könnte? Weil eigentlich ist es eher andersherum, Du hast die Tabletten verschrieben bekommen, weil anscheinend Deine SD nicht genügend Stoffwechselhormone selbst produziert. D.h. nicht genügend Hormone somit kann Dein Körper die zugeführte Nahrung nicht optimal verwerten, was u.a. dazu führend kann, dass man sich ein paar Pölsterchen zulegt. Somit könnte es möglich sein, dass die Deinem Körper zur Verfügung stehende Hormonmenge (die eigenen und die zugeführten) nicht ausreichen. Aber kann man nur anhand Deiner Blutwerte feststellen. Wurden die regelmäßig überwacht?

Wie schon Kerstin geschrieben hat, schreib doch ein bisschen mehr über Dich, wenn Du magst.

Viele Grüße
Gabi

Profil anzeigen Private Nachricht senden  Danke dieser Beitrag hat mir geholfen. email print
Seite 1 von 1
Drucke Thema: gewichtszunahme mit thyronajod Antwort erstellen auf Thema:  gewichtszunahme mit thyronajod Funktion steht nur registrierten Forums-Nutzer*innen zur Verfügung Bei Antworten zu diesem Thema benachrichtigen Funktion steht nur registrierten Forums-Nutzer*innen zur Verfügung

Du kannst nicht einen Termin in diesem Forum posten.
nach oben