Bundesverband Schilddrüsenkrebs - Ohne Schilddrüse leben e.V.
Bitte beachte, Ratschläge können nie einen Arztbesuch ersetzen!
 
Thema: [url=t6305] Gewicht nach OP - Weight Watchers Online - Wer macht mit ?[/url].
im Forum: Gewichtsprobleme
Neues Thema schreiben im Forum:
Seite 7 von 9
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
ww-suchende
Verfasst am: 23. Sep 2007, 01:59
Antworten mit Zitat
Hi Kirsten,
ich suche gerade diese CD, bei WW gibt es sie nämlich nicht mehr!
Und im Internet habe ich verschiedene Versionen gefunden.
Darum meine Frage: Wie heißt die aktuelle und in welchem Jahr ist sie erschienen?
Wäre super hilfreich, wenn Du mir da weiter helfen könntest!!!
Viele Grüße und alles Gute,
ww-Suchende

Kirsten hat folgendes geschrieben:
Hallo,
Die CD-Rom kostet laut Preisliste 69 € und das Online-Programm, bin mir nicht sicher, kostet 15 € pro Monat.

Nach fünf Monaten rechnet sich die CD-Rom und die CD-Rom kann man so oft benutzen wie man will.

Gruß

Kirsten

email print
SabaOffline  |  falsche E-Mail-Adresse!
Anmeldung: 15.09.07 |  Beiträge: 5  | SD-OP 01.08.07  | Hannover  | weiblich  | 60+
Verfasst am: 03. Okt 2007, 11:37
Antworten mit Zitat
Hallo Olivia und Murna,

zuerst mal Glückwunsch zum erreichten Ziel Smile

Olivia hat folgendes geschrieben:


Alles in allem ging das Abnehmen mit den WW-System super gut. Hilfreich war auch unser Forum, das Murma uns eingerichtet hat. Da gab`s ordentlich was zu lachen und ne Menge Motivation.

Vielleicht mag sich ja ob der ersten Erfolgsmeldungen noch jemand anschließen. Im anderen Forum sind noch einige mit WW dabei und noch nicht alle sind auf der Zielgeraden.

Viele Grüße!
Olivia


Da würde ich sehr genre mitmachen! Ich bastel schon eine Weile mit der WW-CD alleine rum und könnte durchaus etwas Motivation gebrauchen...

Meine SD-OP war am 01.08.07 und seit dem dümpel ich immer noch auf ca. 10 kg zuviel herum Sad

LG
Saba

_________________
Wer etwas verändern will, findet Lösungen.
Wer nichts verändern will, findet Gründe. Very Happy

Profil anzeigen Private Nachricht senden  Danke dieser Beitrag hat mir geholfen. email print
Avatar
Birgit67Offline
Anmeldung: 05.08.06 |  Beiträge: 191  | 50+
Verfasst am: 06. Okt 2007, 14:42
Antworten mit Zitat
Hallo!
Ich möchte auch mit machen. Very Happy

Bin seit Anfang Mai bei den WW, leider ist der Erfolg nicht so, wie ich es mir vorstelle. Ich habe noch nicht mal meine 10% geschafft. Das wären mal 7kg. Vielleicht klappts ja hier mit viiieeeel Motivation. Smile

Würde mich freuen, wenn noch mehr Leute hier dazu stossen würden.
Liebe Grüsse
Birgit

_________________
Lebe bewusst und geniesse jeden Tag! clap

Profil anzeigen Private Nachricht senden  Danke dieser Beitrag hat mir geholfen. email print
Ina M.
aktives Vereinsmitglied
 | SD.OP 2002 Hypoparat...  | Karte Niedersachsen  | weiblich  | 50+
Verfasst am: 29. Aug 2008, 12:44
Antworten mit Zitat
Hallo,

nun muss ich mal einen alten Thread ausgraben!!

Ich weiß, dass hier einige SD-lose super toll mit WW abgenommen haben..tja und ich war auch dabei, aber ich konnte es leider nicht halten!! Crying or Very sad

Jetzt frage ich einfach mal unsere "Streber"(Olivia, Murma?? Rena, Alba....u.s.w.) Laughing
Wie sieht es bei euch nach fast einem Jahr aus?

liebe neugierige (Frust)Grüsse Ina

Profil anzeigen Private Nachricht senden Ein Gästebuch Beitrag schreiben  Danke dieser Beitrag hat mir geholfen. email print
AlbaOffline
Leitungsteam SHG Magdeburg
Anmeldung: 04.09.02 |  Beiträge: 3941  | pap. SD-Ca., foll. V...  | Sachsen-Anhalt  | weiblich  | 60+
Verfasst am: 29. Aug 2008, 13:24
Antworten mit Zitat
Liebe Ina,

mir gehts wie Dir.
Erst fing ich an zu schlampern mit WW, dann hab ich es ganz sein lassen. Dadurch stieg das Gewicht ganz allmählich leicht an, wenn auch nicht so weit wie vorher.

Anfang diesen Jahres wollten mein Mann und ich dann wieder mal anfangen mit gezielter Ernährung, und 3 kg bekam ich auch runter, aber irgendwie fehlte die Motivation. Und nun stell ich mich lieber gar nicht mehr auf die Waage. In meine Hosen von damals komme ich noch mit Ach und Krach rein (Stretch sei Dank Wink ), aber besser passen die von vor WW.

Ich hab mal sagen hören , wenn frau über 40 wird, entscheide sich, ob sie zur alten Ziege oder zur alten Kuh mutiert - da bin ich wohl auf dem Weg zum Rindvieh.

Muh, sagt Alba Very Happy

Profil anzeigen Private Nachricht senden Ein Gästebuch Beitrag schreiben  Danke dieser Beitrag hat mir geholfen. email print
OliviaOffline
Anmeldung: 28.10.03 |  Beiträge: 1117  | SD-Ca. 2003, M. Basedow  | Karte Hamburg, Berlin  | weiblich  | 40+
Verfasst am: 01. Sep 2008, 19:49
Antworten mit Zitat
Hallo die Damen!

Also, mir geht es eigentlich nach WW wie vor der OP. Ich halte mein Gewicht ohne besondere Anstrengungen. Etwas mehr als nach WW habe ich, aber das ist OK, weil ich am Ende zu wenig wog. Alles wie früher: Wenn das Gewicht nach oben geht, setze ich mich ein paar Tage auf Salat und gut isss´.

Angeberische Grüße!
Olivia Very Happy

Profil anzeigen Private Nachricht senden  Danke dieser Beitrag hat mir geholfen. email print
Tvista06Offline
aktives Vereinsmitglied
Anmeldung: 26.09.06 |  Beiträge: 276  | pap. SD-CA, Hashimoto  | bei Bremen  | weiblich  | 50+
Verfasst am: 01. Sep 2008, 20:20
Antworten mit Zitat
Moin zusammen,

ich hab' bisher nur drei Kilo geschafft. Momentan kämpfe ich gegen weiteres Zunehmen und halte mein Gewicht gerade so. Jetzt fehlen allerdings immer noch mindestens 3 Kilo.

WW ist auf jeden Fall sehr hilfreich und man hat die points irgendwann 'im Blut'...

Vielleicht können wir unser 'Moppelforum' mal wieder aktivieren, dann kommt meine/unsere Motivation vieleicht zurück... ??? Wink

Gruß, Tvista

Profil anzeigen Private Nachricht senden  Danke dieser Beitrag hat mir geholfen. email print
Rena78Offline
aktives Vereinsmitglied
Anmeldung: 19.03.06 |  Beiträge: 318  | pap. SD-CA  | Saarland  | weiblich  | 40+
Verfasst am: 03. Sep 2008, 16:30
Antworten mit Zitat
Hallo zusammen!

Ich kann eigentlich auch nicht meckern, mein Gewicht habe ich seit WW einigermaßen gehalten. Gut, mal zwei Kilo mehr, dann geht's wieder in bisschen runter, aber im Großen und Ganzen bin ich zufrieden.
Und wenn ich mal ganz arg über die Stränge geschlagen habe, leg ich zwei Wochen Punktezählen ein, dann ist die Zunahme meistens wieder Geschichte.

Liebe Grüße,
Verena

Profil anzeigen Private Nachricht senden  Danke dieser Beitrag hat mir geholfen. email print
krümelinde
Verfasst am: 23. Feb 2009, 18:14
Antworten mit Zitat
Es ist immer beruhigend, dass es anderen auch nicht anders geht.
WWfinde ich nicht schlecht, konnte mich nie damit abfinden irgendwo organisiert zu werden und falls mal nicht die Pfunde purzeln ein schlechtes Gewissen zu haben.
Ich habe folgendes gemacht, ich habe mir anhand der Literatur von
" Ehemaligen" meine eigenen Speiseplan erstellt.

Wichtig sind die Points die ich am Tag verbrauchen darf umgesetzt in Tagesmenüs.
Geht gut.
AUF GEHTS !!
Morgens entweder Toast (VK) oder Sesamknäcke Löcher mit Butter einmal rauf und runter zuschmieren und Honig oder Konfitüre nur 1 Tl voll oder 1 Sch. Putenbrust von WW

Mittags Kartoffel. schön gestampft mit Basilikum oder getrockneten Tomaten und viel Salat dazu wenig Puten der Hänchenbrust in Sojasoße eingelgt und kurz angebraten mit Zwiebel. ich lasse meistens das Fleisch weg

Abend 2 Scheiben Vollkornbrot backe ich alleine mit Salatblat oder Gurke, Tomate und darauf WW Käse.

Zwischendurch Obst keine Weintrauben, Salat .
Abends keinen Salat so spät essen, verdaut nicht so gut.
Tee trinken, Gemüsebrühe zählt übrigens nicht,macht aber satt.

Am Wochenende wird richtig lecker gegessen!!!

So macht man für die ganze Woche ein Speiseplan auf Ihr werdet sehen es klappt wunderbar.

3- 4 Wochen passiert nicht viel-aber dann geht es meistens kontnuierlich.

Das Geheimnis ist, das man lernt wenig zu essen -vor allem Kohlehydtrate.

Wenn sich der Stoffwechsel umgestellt hat, purzeln die PFunde, nicht vergessen, auch Bewegung ist wichtig.

Bewegung, Entspannung und ein Leckerchen das bringt Lebensfreude

Hab ich Euch Mut gemacht ? Ich fange auch wieder neu an, weil ich aufgrung von div OP und Folgetherapien und Medikamenten wieder 10 Kg zugenommen

Ich bin in Guter Hoffnung viel Spaß Euch allen

Krümelinde

email print
MegOffline
aktives Vereinsmitglied
Anmeldung: 10.07.08 |  Beiträge: 37  | Pap. SD Ca pT3 pN1a ...  | Schweiz  | weiblich  | 40+
Verfasst am: 24. Feb 2009, 14:37
Antworten mit Zitat
Hallo Krümelinde

Ich kriege mein Gewicht auch nicht runter und habe entschieden, dass jetzt etwas passieren muss. Ich habe mit WW schon mal 30 kg abgenommen, sind aber alle wieder da (2 Schwangerschaften und SD-Krebs).

Wäre schön, ein paar Abnehmwillige zu haben, mit welchen wir uns austauschen (und motivieren) könnten.

Meg

Profil anzeigen Private Nachricht senden  Danke dieser Beitrag hat mir geholfen. email print
Avatar
Birgit67Offline
Anmeldung: 05.08.06 |  Beiträge: 191  | 50+
Verfasst am: 24. Feb 2009, 15:16
Antworten mit Zitat
Hallo Meg, Hallo Krümelinde!

Ich würde auch gerne bei dieser Aktion mitmachen.

www. weight-watchers.de
Ich bin bei den WW im Forum "Unter Freunden" zu finden, unser Thread heisst: Cappucino am Dienstag.... (der Tag wird täglich angepasst).
Wir sind eine Gruppe von Frauen, die alle mit dem selben Problem zu kämpfen haben, wir trösten uns, motivieren uns und haben einfach Spass. Schaut doch mal ganz unverbindlich vorbei.

Liebe Grüsse
Birgit

_________________
Lebe bewusst und geniesse jeden Tag! clap

Profil anzeigen Private Nachricht senden  Danke dieser Beitrag hat mir geholfen. email print
KrümelindeOffline  |  falsche E-Mail-Adresse!
Anmeldung: 23.02.09 |  Beiträge: 11
Verfasst am: 24. Feb 2009, 21:54
Antworten mit Zitat
Hallo Meg, Hallo Birgit,
danke für die Nachricht. Bin noch ein blutiger Anfänger in der SD Gemeinschaft.
Bin für alle Anregungen und Ideen zu haben. Mit der WW Gruppe habe ich keine guten Erfahrungen gemacht bei mir im Ort, daher meine Vorbehalte. Selbst etwas auf die Beine stellen das ist mehr mein Ding.
Seid Ihr "SÜSSE" ich meine liebt Ihr Süßes, ist das für Euch ein Problem
nicht Süßes essen zu dürfen?
Schaut mal unter www.stevia.de im Internet nach.Stevia ist eine Pflanze in Paraguay die die 300-Süßkraft hat.
Ich habe mir es vor einiger Zeit per online besorgt, nehme es eher für meine Kinder und Enkelkinder.
Irre gesund keine Kalorien und süßt wie schon gesagt 300 mal mehr als Zucker. regt auch nicht den >Insulinspiegel an wie z.B. Zucherersatz.
Süßstoff macht übrigens hungrig !

Wenn Ihr schnelle Rezepte habt, teilt sie bitte mit, bin immer interessiert, für heute schluß, noch einen Tee und dann nur noch Bett,Bett,Bett!!!

Profil anzeigen Private Nachricht senden  Danke dieser Beitrag hat mir geholfen. email print
Avatar
Birgit67Offline
Anmeldung: 05.08.06 |  Beiträge: 191  | 50+
Verfasst am: 24. Feb 2009, 22:59
Antworten mit Zitat
Hallo!

Bin von Wirbel hingewiesen worden, dass der WW-Link nicht geht.

Hab ihn berichtigt: www.weightwatchers.de

So jetzt müsste es gehen. Smile

Liebe Grüsse und Danke
Birgit

_________________
Lebe bewusst und geniesse jeden Tag! clap

Profil anzeigen Private Nachricht senden  Danke dieser Beitrag hat mir geholfen. email print
MartinaD  |  falsche E-Mail-Adresse!
 | pap. SD-CA, Hypopara...  | Rheinland-Pfalz  | weiblich  | 50+
Verfasst am: 25. Feb 2009, 08:15
Antworten mit Zitat
Hallo Krümelinde,

ich kämpfe auch mit meinem Übergewicht.
Im Dezember habe ich meine Thyroxin-Dosis um minimale 12,5 gesenkt und seitdem klappt das WW-Programm langsam. Immerhin sind es 4 Kilo weniger seither, was vorher trotz aller Bemühungen nicht geklappt hat.
Es gibt also tatsächlich das seltene Phänomen (wie hier schon berichtet wurde), dass mit einer strammen Überfunktion die Gewichtsabnahme nicht klappt. Das soll jetzt um Himmels Willen nicht heißen, dass alle die Dosis senken sollen, die Gewichtsprobleme haben. Es soll nur deutlich machen, dass die irrigen Annahme, viele Hormone bedeuten Abnahme so generell nicht stimmt.

Ich wünsche dir und uns allen den Erfolg, den wir brauchen.

Liebe Grüße
Martina

Profil anzeigen Private Nachricht senden  Danke dieser Beitrag hat mir geholfen. email print
Maria2Offline
Vereins-Mitglied
Anmeldung: 12.08.04 |  Beiträge: 4739  | pap. CA pT3 tall-cel...  | Karte Bayern/Oberpfalz  | weiblich  | 40+
Verfasst am: 25. Feb 2009, 13:35
Antworten mit Zitat
Hallo Martina,

du bestätigst, was ich bei mir beobachtet habe: Seit ich die Dosis gesenkt habe, habe ich abgenommen!
Natürlich auch ein bisschen mehr Sport als früher (ich schwöre auf Nordic Walking), vielleicht ab und zu weniger gegessen, aber das allein dürfte nicht für 15 kg weniger reichen. Cool
Allerdings: Immer klappt das nicht, denn im November hab ich nochmals meine Dosis gesenkt, und seitdem hab ich kein Kilo mehr abgenommen (dafür aber auch nicht wesentlich zugenommen). Ich hab schon überlegt, ob`s bei jedem eine individuelle "Abnehmdosis" gibt, wo`s von selber geht, dafür geht bei mehr und bei weniger nix Laughing

Allen Abnehmwilligen viel Erfolg! box

Liebe Grüße von
Maria

_________________
Als Link innerhalb des ForumsFördermitglied kannst du schon mit 5 € im Jahr unserem Link innerhalb des ForumsVerein sehr helfen!
Gemeinsam sind wir stärker!!!
Daumen hoch

Profil anzeigen Private Nachricht senden  Danke dieser Beitrag hat mir geholfen. email print
Seite 7 von 9
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
Drucke Thema: Gewicht nach OP - Weight Watchers Online - Wer macht mit ? Antwort erstellen auf Thema:  Gewicht nach OP - Weight Watchers Online - Wer macht mit ? Funktion steht nur registrierten Forums-Nutzer*innen zur Verfügung Bei Antworten zu diesem Thema benachrichtigen Funktion steht nur registrierten Forums-Nutzer*innen zur Verfügung

Du kannst nicht einen Termin in diesem Forum posten.
nach oben