Bundesverband Schilddrüsenkrebs - Ohne Schilddrüse leben e.V.
Bitte beachte, Ratschläge können nie einen Arztbesuch ersetzen!
 
Thema: [url=t30732] Tauchen nach Schilddrüsenoperation/Schilddrüsenkrebs[/url].
im Forum: SD-Krebs (allg.)
Neues Thema schreiben im Forum:
Seite 1 von 1
Luck612Offline
Anmeldung: 08.02.17 |  Beiträge: 20
Verfasst am: 14. Okt 2019, 16:07
Antworten mit Zitat
Hallo zusammen,

hab mal eine Frage die mich aus aktuellem Anlass beschäftigt:
Spricht irgendwas dagegen nach erfolgreicher SD OP (SD Entfernung + halbseitige Neck Diss.) wg pap SD Krebs wieder mit dem Tauchen weiter zu machen? OP ist mittlerweile fast 3 Jahre her... gibt es hier Betroffene die das Hobby teilen und auch weiterhin noch ausführen?

Danke vorab & Grüße
Luck612

Profil anzeigen Private Nachricht senden Ein Gästebuch Beitrag schreiben  Danke dieser Beitrag hat mir geholfen. email print
Avatar
dkrOffline
Bundesvorsitzender
Leiter SHG Rhein-Main
Anmeldung: 19.07.09 |  Beiträge: 4806  | multifok. pap. SD-CA...  | Ober-Ramstadt  | männlich  | 60+
Verfasst am: 14. Okt 2019, 18:22
Danke! sagt : Luck612
Antworten mit Zitat
Hallo Luck,

nein, dagegen spricht nichts. Die Anforderungen an die Tauchtauglichkeit dürften Dir ja geläufig sein. Lungenfunktion und Atmung sollten natürlich in Ordnung sein, körperliche Belastbarkeit ebenfalls. Das sind aber alles Dinge, die auch ohne Sd und nach eine SD-Krebsdiagnose machbar sind.

Ich selbst tauche aus verschiedenen Gründen nicht mehr bzw. nicht wieder.

Zum einen erfordert der Sport doch eine gewisse wirtschaftlichen Stabilität und zum anderen habe ich eine einseitige Stimmbandlähmung davongetragen. Das hat dazu geführt, dass ich unter forcierter Atmung und anderen unphysiologischen Signalen wie Rauch und starken Grüchen zeitweise zu Stimmritzenkrämpfen neigte, was unter Wasser fatal sein kann, insbesondere, wenn durch das in größerer Tiefe viskosere Atemgas die Anströmung der Stimmritze anders ist. Die Stimmritzenkrämpfe treten zwar inzwischen nicht mehr bzw. allenfals bei sehr extremer Anstrengung auf, ich bin aber aus anderen Gründen mittlerweile nicht mehr tauchtauglich, weshalb sich die Frage bei mir leider erledigt hat.

Viele Grüße
karl

_________________
Ich muß mit der Gewohnheit brechen, ehe sie mich gebrochen hat.
G.C.Lichtenberg


Mitglied werden! Link innerhalb des ForumsFördermitglied oder Link innerhalb des Forumsaktives Mitglied

Profil anzeigen Private Nachricht senden Ein Gästebuch Beitrag schreiben  Danke dieser Beitrag hat mir geholfen. email print
Luck612Offline
Anmeldung: 08.02.17 |  Beiträge: 20
Verfasst am: 15. Okt 2019, 09:35
Antworten mit Zitat
Hallo Karl,

vielen Dank für deine Antwort und schön, dass du das Hobby auch geteilt hast!
Ich werde mich beim ersten Tauchgang mal vorsichtig rantasten, dann sieht man ja gleich, ob man irgendeine Beeinträchtigung hat.

Sonnige Grüße aus Ägypten.
Luck612

Profil anzeigen Private Nachricht senden Ein Gästebuch Beitrag schreiben  Danke dieser Beitrag hat mir geholfen. email print
Avatar
kröteOffline
Anmeldung: 08.02.18 |  Beiträge: 27  | pap. SD CA folikulär...  | Bonn  | weiblich  | 30+
Verfasst am: 16. Okt 2019, 06:30
Danke! sagt : Luck612
Antworten mit Zitat
Hallo Luk612,

dkr hat es schon richtig geschrieben. Ich selbst war 4 Monate nach meiner OP, Komplettentfernung, im Urlaub auf Sardinien (Der Urlaub stand länger als die OP^^) und hatte angst, dass ich dort nach der OP nicht tauchen kann, aber alle Ärzte haben gesagt, dass geht schon in Ordnung, und war es auch. Aktuell gehe ich leider selten tauchen, da ich durch die Überfunktion häufig sehr erschöpft bin Sad
aber das geht auch rum!

Viel Spaß beim Tauchen!

Liebe Grüße
Kröte

Profil anzeigen Private Nachricht senden Ein Gästebuch Beitrag schreiben  Danke dieser Beitrag hat mir geholfen. email print
Seite 1 von 1
Drucke Thema: Tauchen nach Schilddrüsenoperation/Schilddrüsenkrebs Antwort erstellen auf Thema:  Tauchen nach Schilddrüsenoperation/Schilddrüsenkrebs Funktion steht nur registrierten Forums-Nutzer*innen zur Verfügung Bei Antworten zu diesem Thema benachrichtigen Funktion steht nur registrierten Forums-Nutzer*innen zur Verfügung

Du kannst nicht einen Termin in diesem Forum posten.
nach oben