Bundesverband Schilddrüsenkrebs - Ohne Schilddrüse leben e.V.
Bitte beachte, Ratschläge können nie einen Arztbesuch ersetzen!
 
Thema: [url=t29318] Neuling[/url].
im Forum: Zuspruch
Neues Thema schreiben im Forum:
Seite 1 von 1
ingeborgmariaOffline
Anmeldung: 30.09.18 |  Beiträge: 10
Verfasst am: 30. Sep 2018, 10:11
Antworten mit Zitat
Seit knapp einer Woche muss ich mich mit dem Thema SD Krebs auseinandersetzen. Ich bin noch ganz unsicher, wie es mit mir weitergeht. In 4 Wochen soll die Radiojodbehandlung sein, mein Kopf sagt mir, du musst nur eine Kapsel schlucken, 4 Tage warten und dann wird alles okay sein. Aber ist das wirklich so???
Question

Profil anzeigen Private Nachricht senden  Danke dieser Beitrag hat mir geholfen. email print
Avatar
BiancaOffline
Stellv. Bundesvorsitzende
Leitungsteam SHG-Unterstützung
Leitung SHG Hamburg
Anmeldung: 17.06.03 |  Beiträge: 1598  | pap. CA 2003 + Hypopara  | Hamburg  | weiblich  | 40+
Verfasst am: 30. Sep 2018, 17:09
Antworten mit Zitat
Hallo liebe Ingeborgmaria,

zunächst einmal ganz herzlich willkommen bei uns im Forum und herzlichen Dank, dass Du Dich registriert hast.

Deine Verunsicherung ist für mich sehr gut nachzuvollziehen.

Du scheinst schon mittendrin zu sein. Vielleicht magst Du noch ein wenig mehr erzählen, wie es Dir bislang ergangen ist. Wie kam es zu der Diagnose? Wie genau lautet die Diagnose? Wann wurdest Du operiert?

Wie es nämlich nach der Therapie weitergeht, hängt von mehreren Faktoren ab.

Ich wünsche Dir alles Gute für die anstehende Behandlung und sende die besten Grüße,

Bianca

Profil anzeigen Private Nachricht senden  Danke dieser Beitrag hat mir geholfen. email print
Avatar
HaraldOnline
Bundesgeschäftsführer
Leitungsteam SHG Berlin
Anmeldung: 12.05.99 |  Beiträge: 15424  | fol. SD-CA 97 (oxyphil)  | Karte Berlin  | männlich  | 50+
Verfasst am: 01. Okt 2018, 21:43
Antworten mit Zitat
Hallo Ingeborgmaria,

auch von mir ein Willkommen!

Wie gut man die Radioiodtherapie verträgt ist ganz unterschiedlich.

Hier ein Link ganz allgemein zu den
Link innerhalb des Forums FAQ-Hilfe: Nebenwirkungen bei Therapie des Schilddrüsenkrebs.

Vielleicht kommt für dich auch eine Anschlussheilbehandlung (AHB) in Frage.
Wenn ja ist es notwendig, dass du mit dem Sozialdienst der Nuklearmedizinischen Klinik Kontakt aufnimmst, weil diese von dort in die Wege geleitet werden muss:Link innerhalb des Forums AHB/Reha für Schilddrüsenkrebspatienten (Übersicht).

Viele Grüße
Harald

_________________
Link innerhalb des ForumsSymposium und Fest zu 20 Jahre Selbsthilfe - www.sd-krebs.de - Berlin, 26.10.2019
Videos sind für ein Jahr abrufbar. Gib uns Dein Feedback zur Veranstaltung.

Profil anzeigen Private Nachricht senden Ein Gästebuch Beitrag schreiben  Danke dieser Beitrag hat mir geholfen. email print
Avatar
UnmöglicheOffline
Leiterin SHG Mittelhessen
Anmeldung: 21.02.17 |  Beiträge: 91  | pap. CA  | Mittelhessen  | weiblich  | 40+
Verfasst am: 07. Okt 2018, 10:44
Antworten mit Zitat
Herzlich Willkommen Ingeborgmaria,

die Unsicherheit in der ersten Zeit der Diagnose, die vielen Fragen, die sich stellen. Das kennen wir alle hier zu gut. Schön das Du den Weg hierher gefunden hast.
Mir tat der Austausch hier in der Akut-Situation sehr sehr gut, und so ist es bis heute.

Alles Gute für Dich
Liebe Grüße
Susanne

Profil anzeigen Private Nachricht senden Ein Gästebuch Beitrag schreiben  Danke dieser Beitrag hat mir geholfen. email print
Seite 1 von 1
Drucke Thema: Neuling Antwort erstellen auf Thema:  Neuling Funktion steht nur registrierten Forums-Nutzer*innen zur Verfügung Bei Antworten zu diesem Thema benachrichtigen Funktion steht nur registrierten Forums-Nutzer*innen zur Verfügung

Du kannst nicht einen Termin in diesem Forum posten.
nach oben