Bundesverband Schilddrüsenkrebs - Ohne Schilddrüse leben e.V.
Bitte beachte, Ratschläge können nie einen Arztbesuch ersetzen!
 
Thema: [url=t28150] TSH Wert und Kinderwunsch[/url].
im Forum: Schwangerschaft
Neues Thema schreiben im Forum:
Seite 1 von 1
Noemilena
Verfasst am: 08. Nov 2017, 09:24
Antworten mit Zitat
Guten Tag, und zwar versuchen mein Partner und ich unsern Kinderwunsch zu erfüllen ! 2011 wurde mir die komplette Schilddrüse wegen eines bösartigen papillären Karzinoms entfernt! Ich wiege 56 Kilo und anfangs war ich mit 150 mg gut eingestellt mein TSH wert lag bei 1,0 alles super hab mich wohl gefühlt , seid dem Kinderwunsch hat meine Hausärztin 3 mal das l thyroxin gesenkt jetzt nehme ich l thyroxin 0,75 mg und mein TSH wert ist bei 4,47 viel zu hoch laut nuklear Mediziner ! Ich denke das die komplette Einstellung falsch gefangen ist und bin mittlerweile so verunsichert was richtig oder falsch ist wäre super wenn mich jemand richtig aufklären könnte danke

email print
Maria2Offline
Vereins-Mitglied
Anmeldung: 12.08.04 |  Beiträge: 4618  | pap. CA pT3 tall-cel...  | Karte Bayern/Oberpfalz  | weiblich  | 40+
Verfasst am: 08. Nov 2017, 14:24
Antworten mit Zitat
Hallo Noemilena,

die Senkung von 150 auf 75 µg finde ich sehr extrem, sogar wenn sie über eine längere Zeit hinweg erfolgt ist.
Normalerweise stellt nach SD-Krebs der Nuklearmediziner (oder Endokrinologe) im Rahmen der Nachsorge die Hormone ein - ich finde es ehrlich gesagt recht gewagt, was dein Hausarzt da gemacht hat.
Du wirst wieder eine höhere Hormondosis brauchen. Und die sollte dein Nuklearmediziner mit dir besprechen und festlegen. Ob`s wieder 150 sein müssen, wird man sehen, aber gleich wieder von 75 auf 150 fände ich persönlich einen zu großen Sprung - vielleicht könnte man`s ja mal mit 100 versuchen? Sprich mal mit deinem Arzt drüber.

Viele Grüße von
Maria

_________________
Als Link innerhalb des ForumsFördermitglied kannst du schon mit 5 € im Jahr unserem Link innerhalb des ForumsVerein sehr helfen!
Gemeinsam sind wir stärker!!!
Daumen hoch

Profil anzeigen Private Nachricht senden  Danke dieser Beitrag hat mir geholfen. email print
Avatar
Judy_SOffline
Fördermitglied
Anmeldung: 10.11.14 |  Beiträge: 157
Verfasst am: 11. Sep 2019, 17:46
Antworten mit Zitat
warum aenderst du ueberhaupt was wenn es dir gut geht?

Profil anzeigen Private Nachricht senden Ein Gästebuch Beitrag schreiben  Danke dieser Beitrag hat mir geholfen. email print
Avatar
HaraldOffline
Bundesgeschäftsführer
Leitungsteam SHG Berlin
Anmeldung: 12.05.99 |  Beiträge: 15417  | fol. SD-CA 97 (oxyphil)  | Karte Berlin  | männlich  | 50+
Verfasst am: 12. Sep 2019, 12:53
Antworten mit Zitat
Hallo,

habe das Thema ins Forum Link innerhalb des ForumsSubsitution Link innerhalb des ForumsSchwangerschaft verschoben.

Über die Fporums-Gruppe: Link innerhalb des ForumsSchwangerschaft findest du wichtige Beiträge zu deinem Thema.

Als registrierte Nutzerin kannst du auch dieser Gruppe Link innerhalb des Forumsbeitreten.

Wenn Du Dich bei uns Link innerhalb des Forumsregistrierst bekommst Du automatisch eine Nachricht, wenn Du eine Antwort auf Deine Frage erhältst.

Für die kostenfreie Registrierung brauchst Du nur eine gültige E-Mail-Adresse.

Viele Grüße
Harald

_________________
Link innerhalb des ForumsSymposium und Fest zu 20 Jahre Selbsthilfe - www.sd-krebs.de - Berlin, 26.10.2019
Videos sind für ein Jahr abrufbar. Gib uns Dein Feedback zur Veranstaltung.

Profil anzeigen Private Nachricht senden Ein Gästebuch Beitrag schreiben  Danke dieser Beitrag hat mir geholfen. email print
Seite 1 von 1
Drucke Thema: TSH Wert und Kinderwunsch Antwort erstellen auf Thema:  TSH Wert und Kinderwunsch Funktion steht nur registrierten Forums-Nutzer*innen zur Verfügung Bei Antworten zu diesem Thema benachrichtigen Funktion steht nur registrierten Forums-Nutzer*innen zur Verfügung

Du kannst nicht einen Termin in diesem Forum posten.
nach oben