Bundesverband Schilddrüsenkrebs - Ohne Schilddrüse leben e.V.
Bitte beachte, Ratschläge können nie einen Arztbesuch ersetzen!
 
Thema: [url=t27584] Geldauflagen – bitte weitersagen![/url].
im Forum: Hilfe zum Forum
Neues Thema schreiben im Forum:
Seite 1 von 1
ChristinaBOffline
aktives Vereinsmitglied
Anmeldung: 02.11.16 |  Beiträge: 4
Verfasst am: 06. Jun 2017, 20:36
Danke! sagen : firiel, dkr
Antworten mit Zitat
Geldauflagen – bitte weitersagen!

Seit einiger Zeit sind wir bundesweit in den Geldauflagenlisten an unterschiedlichen Gerichten eingetragen.

Was ist Geldauflagenmarketing und welche Bedeutung hat es für uns?

Geldauflagen werden von den Richtern und Staatsanwälten auferlegt, wenn ein Angeklagter/eine Angeklagte zu einer Bußgeldstrafe verurteilt wird. Diese kann von den Richter_innen oder Staatsanwält_innen gemeinnützigen Organisationen zugesprochen werden, jedoch nur, wenn man auf einer Geldauflagenliste bei Gericht verzeichnet ist.

Entscheidend bei einer solchen Geldzuweisung ist jedoch, dass die Richter_innen und Staatsanwält_innen uns kennen!

Daher unsere große Bitte an Euch: wenn Ihr in Eurem Freundes-oder Bekanntenkreis Richter_innen oder Staatsanwält_innen habt, erzählt vom Bundesverband und unseren Anliegen. Die Geldzuweisungen fließen in unsere Verbandsarbeit, unsere Projekte und unsere Arbeitsgruppen. Vielen Dank!

Profil anzeigen Private Nachricht senden Ein Gästebuch Beitrag schreiben  Danke dieser Beitrag hat mir geholfen. email print
Avatar
BiancaOffline
Stellv. Bundesvorsitzende
Leitungsteam SHG-Unterstützung
Leitung SHG Hamburg
Anmeldung: 17.06.03 |  Beiträge: 1606  | pap. CA 2003 + Hypopara  | Hamburg  | weiblich  | 40+
Verfasst am: 08. Jun 2017, 20:39
Antworten mit Zitat
Hallo,

danke nochmal für den Hinweis.

Ich habe es tatsächlich schon versucht. Es gestaltet sich schwieriger als gedacht. Die Richter haben selten viel Zeit in Telefonaten oder Terminen und schon gar nicht, um derartige Themen zu besprechen.

Ich arbeite daran.

_________________
Viele Grüße
Bianca

Profil anzeigen Private Nachricht senden  Danke dieser Beitrag hat mir geholfen. email print
Avatar
LantanaOffline
Fördermitglied
Anmeldung: 02.07.16 |  Beiträge: 159  | pT4b, pN1b (16+/35),...  | weiblich  | 50+
Verfasst am: 29. Jun 2017, 21:21
Antworten mit Zitat
Ich hab auch schon meine Freundin, ist Staatsanwältin, darauf angesprochen, aber sie hat mir auch gesagt, dass wir wohl kaum Chancen haben werden, in ihre Liste aufgenommen zu werden, da werden dann eher Organisationen in den Genuss kommen, die sich z.B. um Gewaltopfer kümmern oder so.

Profil anzeigen Private Nachricht senden Ein Gästebuch Beitrag schreiben  Danke dieser Beitrag hat mir geholfen. email print
Seite 1 von 1
Drucke Thema: Geldauflagen – bitte weitersagen! Antwort erstellen auf Thema:  Geldauflagen – bitte weitersagen! Funktion steht nur registrierten Forums-Nutzer*innen zur Verfügung Bei Antworten zu diesem Thema benachrichtigen Funktion steht nur registrierten Forums-Nutzer*innen zur Verfügung

Du kannst nicht einen Termin in diesem Forum posten.
nach oben