Bundesverband Schilddrüsenkrebs - Ohne Schilddrüse leben e.V.
Bitte beachte, Ratschläge können nie einen Arztbesuch ersetzen!
 
Thema: [url=t2580] Mandel OP ist schlimmer![/url].
im Forum: SD-OP (allg.)
Neues Thema schreiben im Forum:
Seite 1 von 1
sonniOffline
Anmeldung: 09.04.05 |  Beiträge: 19  | pap SD-CA, 2004  | Hamburg  | weiblich  | 40+
Verfasst am: 09. Apr 2005, 14:11
Antworten mit Zitat
Hallo,

auch ich möchte hier meine positiven Erfahrungen der SD-OP schildern.

Mir wurde nach der Diagnose Krebs ziemlich hoterdiepolter ein OP-Termin gemacht - um genau zu sein: gleich am nächsten Tag nach der Vorstellung im Krankenhaus. Somit hatte ich auch keine Zeit mir unnötig viele Gedanken zu machen - diese wären aber auch gar nicht nötig gewesen. Nach meiner Mandel-OP kann ich nur sagen, war dass hier echt ein Kinderspiel.

Die Leute im Krankenhaus waren supernett und haben es mit viel Feingefühl geschafft, dass man sich nicht ausgeliefert vorkommt. Nach der "LMAA"-Pille bin ich erst mal weggeschlummert bis ein netter Pfleger kam der mich in den OP-Bereich gefahren hat. In der OP-Vorbereitung war immer eine Schwester, Pfleger oder Arzt bei mir der mit mir geredet hat und auch mal einen lockeren Spruch oder Witz auf Lager hatte. Auch der Arzt der mich nachher operiert hat kam vor der Narkose noch mal rein und hat mir versichert, dass er wach und gut drauf ist! Mit seiner Lupenbrille sah er ein bisschen so aus: Shocked bzw. Alle können dies sehen Sehr lustig!

Dann kam der Narkosearzt mit der Infusion und meinte, dass ich mich gleich fühlen würde, wie am Samstag-Abend nach dem 10. Bier - und er hatte recht! Aus Angst zu lallen habe ich ihm keine Antwort mehr gegeben - wäre auch nicht mehr möglich gewesen, da ich Sekunden später im Tiefschlaf war. cheers

Noch im OP haben sie mich wieder "aufgeweckt" und mich sprechen lassen. Nachdem ich mein glockenklares Stimmchen gehört haben und mir der Arzt gesagt hat, dass ich mich als geheilt betrachten könne war ich doch sehr erleichtert auch wenn mir neben der SD noch die Lymphknoten auf der linken Seite entfernt werden mussten!

Was echt erstaunlich ist: die OP hat 3 1/2 Stunden gedauert aber es geht einem absolut nicht schlecht. Ich wurde erst am Nachmittag operiert, aber am nächsten morgen war ich schon wieder superfit und hatte einen Bärenhunger. Die Narbe hat überhaupt nicht wehgetan und bei der Entlassung nach nur 3 Tagen klebten nur noch so genannte Steri-Strips darüber - also noch nicht mal ein Pflaseter.

Alles in allem: erstaunlich wie unspektakulär das eigentlich ist!

Ich kann allen nur raten sich diesen Link anzuschauen:
http://www.ak-wandsbek.de/html/fachabt/chir/index.php
Hier sind viele Infos und Videos zur SD-OP und Wissen ist ja bekanntlich das beste Mittel gegen die Angst.
Herr Prof. Kußmann hat mich dann auch operiert und ich war wie gesagt super zufrieden! Die Narbe ist zwar lang (wegen der Lymphknoten) aber sie sieht super aus dafür das die OP gerade mal 4 Monate her ist!

Also: don´t panik!
Liebe Grüße,
sonni
-----------------------------------------------------------------------
zurück zu:
------------------------------------------------------------------------
.

Profil anzeigen Private Nachricht senden  Danke dieser Beitrag hat mir geholfen. email print
Avatar
HaraldOffline
Bundesgeschäftsführer
Leitungsteam SHG Berlin
Anmeldung: 12.05.99 |  Beiträge: 15503  | fol. SD-CA 97 (oxyphil)  | Karte Berlin  | männlich  | 50+
Verfasst am: 09. Apr 2005, 15:03
Antworten mit Zitat
Hallo sonni,
auch Dir vielen Dank für Deinen OP-Bericht, auch wenn er sich zeitweise wie ein Erfahrungsbericht über die Einnahmen von Drogen cheers liest. Aber ich glaube es kommt niemand in die Versuchung, nur aus diesem Grund eine SD-OP durchführen zu lassen.
cheers

Viele Grüße
Harald

_________________
Link innerhalb des ForumsSymposium und Fest zu 20 Jahre Selbsthilfe - www.sd-krebs.de - Berlin, 26.10.2019
Videos sind für ein Jahr abrufbar. Gib uns Dein Feedback zur Veranstaltung.

Profil anzeigen Private Nachricht senden Ein Gästebuch Beitrag schreiben  Danke dieser Beitrag hat mir geholfen. email print
Seite 1 von 1
Drucke Thema: Mandel OP ist schlimmer! Antwort erstellen auf Thema:  Mandel OP ist schlimmer! Funktion steht nur registrierten Forums-Nutzer*innen zur Verfügung Bei Antworten zu diesem Thema benachrichtigen Funktion steht nur registrierten Forums-Nutzer*innen zur Verfügung

Du kannst nicht einen Termin in diesem Forum posten.
nach oben