Bundesverband Schilddrüsenkrebs - Ohne Schilddrüse leben e.V.
Bitte beachte, Ratschläge können nie einen Arztbesuch ersetzen!
 
Thema: [url=t25400] anaplastisches Schilddrüsenkarzinom G3[/url].
im Forum: SD-Krebs (nicht-jod)
Neues Thema schreiben im Forum:
Seite 17 von 17
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 15, 16, 17
Avatar
HaraldOffline
Bundesgeschäftsführer
Leitungsteam SHG Berlin
Anmeldung: 12.05.99 |  Beiträge: 15439  | fol. SD-CA 97 (oxyphil)  | Karte Berlin  | männlich  | 50+
Verfasst am: 16. Sep 2019, 17:05
Antworten mit Zitat
Hallo Rainer,

zu Deiner Frage, ob OPC ein Wundermittel ist, passt sehr gut dieser Beitrag Link innerhalb des Forums Nahrundsergänzungsmittel: ARD Exclusiv vom 9.9.2019 (in der Mediathek bis 9.9.2020)

Und auch der Hinweis zu unserer Link innerhalb des Forums FAQ: Alternative und komplementäre Krebstherapien?.

Viele Grüße
Harald

_________________
Link innerhalb des ForumsSymposium und Fest zu 20 Jahre Selbsthilfe - www.sd-krebs.de - Berlin, 26.10.2019
Videos sind für ein Jahr abrufbar. Gib uns Dein Feedback zur Veranstaltung.

Profil anzeigen Private Nachricht senden Ein Gästebuch Beitrag schreiben  Danke dieser Beitrag hat mir geholfen. email print
Rainer G3Offline
aktives Vereinsmitglied
Anmeldung: 11.12.15 |  Beiträge: 347  | pT4b, pN0 (0/31), M1...  | Bundesstadt Bonn  | männlich  | 50+
Verfasst am: 21. Sep 2019, 05:07
Antworten mit Zitat
Spermidin: Entdeckte Sperma-Substanz schützt vor potenziell tödlichen Herzleiden
https://www.youtube.com/watch?time_continue=86&v=MSPtMLecnso

Profil anzeigen Private Nachricht senden Ein Gästebuch Beitrag schreiben  Danke dieser Beitrag hat mir geholfen. email print
Avatar
schlittenhundOffline
aktives Vereinsmitglied
Anmeldung: 23.12.13 |  Beiträge: 1186  | papill-Sd-Karz.pT3, ...  | weiblich
Verfasst am: 21. Sep 2019, 09:01
Antworten mit Zitat
Hallo Rainer,

ja, Spermidin ist der "letzte Schrei", in der Sonntagsausgabe meiner Tageszeitung ist regelmäßig eine Werbung für ein derartiges (sündteures) "Nahrungsergänzungsmittel". Allerdings geht es auch billiger, denn folgende Lebensmittel sollen reich an Spermidin sein:

Reifer Käse, Weizenkeime, Pilze, Weintrauben , Brokkoli, Kichererbsen, Pinienkerne und etliche mehr.

LG, Schlittenhund

Profil anzeigen Private Nachricht senden  Danke dieser Beitrag hat mir geholfen. email print
Rainer G3Offline
aktives Vereinsmitglied
Anmeldung: 11.12.15 |  Beiträge: 347  | pT4b, pN0 (0/31), M1...  | Bundesstadt Bonn  | männlich  | 50+
Verfasst am: 21. Sep 2019, 16:08
Antworten mit Zitat
Hallo Schlittenhund,

Österreich scheint in der Spermidinforschung führend zu sein.

Neue Studie: Spermidinreiche Ernährung hält den Menschen länger jung
https://www.i-med.ac.at/mypoint/news/719834.html

LG Rainer

Profil anzeigen Private Nachricht senden Ein Gästebuch Beitrag schreiben  Danke dieser Beitrag hat mir geholfen. email print
Rainer G3Offline
aktives Vereinsmitglied
Anmeldung: 11.12.15 |  Beiträge: 347  | pT4b, pN0 (0/31), M1...  | Bundesstadt Bonn  | männlich  | 50+
Verfasst am: 13. Okt 2019, 10:35
Danke! sagen : Harald, Steffen69
Antworten mit Zitat
Hallo,

es scheint eine Gesetzesänderung gegeben zu haben.

Meine Krankenkasse schreibt mir :
„. . . alle gesetzlich Krankenversicherten ab 50 Jahre haben in Deutschland Anspruch auf eine kostenfreie Darmkrebs-Früherkennung. „

Mir hat man nach längerer Diskussion mit 54 zwei gutartige Polypen entfernt.
Ich wurde gut sediert und habe von der Untersuchung nichts mitbekommen.
Mein Darm war so sauber, dass die Vorher Nachher Bilder den Medizin Studenten in Bonn gezeigt werden.
Die Darmspiegelung gilt als einzige sinnvolle Krebsvorsorgeuntersuchung.

LG Rainer

Profil anzeigen Private Nachricht senden Ein Gästebuch Beitrag schreiben  Danke dieser Beitrag hat mir geholfen. email print
Rainer G3Offline
aktives Vereinsmitglied
Anmeldung: 11.12.15 |  Beiträge: 347  | pT4b, pN0 (0/31), M1...  | Bundesstadt Bonn  | männlich  | 50+
Verfasst am: 10. Nov 2019, 13:38
Danke! sagt : MiJU
Antworten mit Zitat
Überleben nach Krebs - Eine Krankheit und ihre Spätfolgen
https://www.planet-wissen.de/video-ueberleben-nach-krebs--eine-krankheit-und-ihre-spaetfolgen-100.html

Profil anzeigen Private Nachricht senden Ein Gästebuch Beitrag schreiben  Danke dieser Beitrag hat mir geholfen. email print
Avatar
schlittenhundOffline
aktives Vereinsmitglied
Anmeldung: 23.12.13 |  Beiträge: 1186  | papill-Sd-Karz.pT3, ...  | weiblich
Verfasst am: 10. Nov 2019, 18:49
Antworten mit Zitat
Hallo Rainer,

in diesem Zusammenhang möchte ich fragen, ob du oder jemand anders schon das, momentan bei uns in der Zeitungswerbung angepriesene "ONKOZYM" kennst, welches angeblich als "Biologische Therapiebegleitung bei Krebs und Tumorerkrankungen" ( bes. bei Strahlentherapie") das Immunsystem stärken und Nebenwirkungen reduzieren soll.

Die Frage ist allerdings, ob dieses Mittel auch bei uns "SD-Krebslern" sinnvoll ist und ob die Inhaltsstoffe tatsächlich die Lebensqualität verbessern können.
Vielleicht hat jemand Erfahrung mit diesem Präparat.

Viele Grüße,
Schlittenhund

Profil anzeigen Private Nachricht senden  Danke dieser Beitrag hat mir geholfen. email print
Rainer G3Offline
aktives Vereinsmitglied
Anmeldung: 11.12.15 |  Beiträge: 347  | pT4b, pN0 (0/31), M1...  | Bundesstadt Bonn  | männlich  | 50+
Verfasst am: 12. Nov 2019, 19:54
Antworten mit Zitat
Hallo,

morgen um 12 Uhr komme ich unter das Messer.
Nichts Besonderes, aber das Problem liegt Millimeter an der Wirbelsäule.
Meine Chirurgin ist erfahren.

LG Rainer

Profil anzeigen Private Nachricht senden Ein Gästebuch Beitrag schreiben  Danke dieser Beitrag hat mir geholfen. email print
AlexaOffline
Anmeldung: 12.09.05 |  Beiträge: 861  | weiblich
Verfasst am: 12. Nov 2019, 19:57
Antworten mit Zitat
Hallo Rainer,

alles Gute für morgen!!!

Alexa

Profil anzeigen Private Nachricht senden  Danke dieser Beitrag hat mir geholfen. email print
Rainer G3Offline
aktives Vereinsmitglied
Anmeldung: 11.12.15 |  Beiträge: 347  | pT4b, pN0 (0/31), M1...  | Bundesstadt Bonn  | männlich  | 50+
Verfasst am: 14. Nov 2019, 18:34
Danke! sagt : dkr
Antworten mit Zitat
Hallo,

meine Mini OP ist perfekt verlaufen.
Die haselnussgroße Zyste war schnell raus geschnitten.
Meine Chirurgin wollte mir die Zyste zeigen.
Ich habe dankend abgewunken.

In 14 Tagen werden die Fäden gezogen.
Zu guter Letzt soll ich noch den AQS1 Patientenfragebogen ausfüllen.
Schauen wir mal.

LG Rainer

PS. Meine Ärztin ist auch Fachärztin für Unfallchirurgie.
Die kann mit dem Skalpell umgehen.
https://de.wikipedia.org/wiki/Skalpell

Profil anzeigen Private Nachricht senden Ein Gästebuch Beitrag schreiben  Danke dieser Beitrag hat mir geholfen. email print
Avatar
schlittenhundOffline
aktives Vereinsmitglied
Anmeldung: 23.12.13 |  Beiträge: 1186  | papill-Sd-Karz.pT3, ...  | weiblich
Verfasst am: 14. Nov 2019, 21:28
Danke! sagt : Rainer G3
Antworten mit Zitat
Hallo Rainer,

ich bin froh, dass alles gut gegangen ist und habe - ohne Scherz - am Tag X an dich gedacht und ein Stoßgebet geschickt, dass alles klappen möge.

Gruß vom SH

Profil anzeigen Private Nachricht senden  Danke dieser Beitrag hat mir geholfen. email print
Rainer G3Offline
aktives Vereinsmitglied
Anmeldung: 11.12.15 |  Beiträge: 347  | pT4b, pN0 (0/31), M1...  | Bundesstadt Bonn  | männlich  | 50+
Verfasst am: 21. Nov 2019, 23:24
Antworten mit Zitat
Hallo,

Wegweiser im Gesundheitswesen - Arztsuche und Krankenhaussuche
https://www.weisse-liste.de/projekt/

Die Weisse Liste wird unterstützt von :

• Adolf Bauer (Sozialverband Deutschland e.V.)
• Verena Bentele (Sozialverband VdK Deutschland e.V.)
• Gerd Billen (Staatssekretär Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz)
• Prof. Dr. Martin Emmert (Universität Nürnberg-Erlangen)
• Dr. Stefan Etgeton (Bertelsmann Stiftung)
• Prof. Dr. Max Geraedts (Universität Marburg)
• Jürgen Graalmann (Vorsitzender des Kuratoriums)
• Christoph Koch (Wochenmagazin stern)
• Dr. Thomas Kriedel (Kassenärztliche Bundesvereinigung)
• Bernd Kronauer (Bundesministerium für Gesundheit)
• Martin Litsch (AOK-Bundesverband)
• Hannelore Loskill (BAG Selbsthilfe)
• Prof. Dr. Thomas Mansky (Technische Universität Berlin)
• Dr. Brigitte Mohn (Bertelsmann Stiftung)
• Dr. Peter Pick (Medizinischer Dienst des Spitzenverbandes Bund der Krankenkassen e.V.)
• Hubertus Primus (Stiftung Warentest)
• Bernhard Rohleder (Bitkom e.V.)
• Roland Rischer (Weisse Liste gemeinnützige GmbH)
• Dr. Sebastian Schmidt-Kaehler
• Uwe Schwenk (Bertelsmann Stiftung)
• Dr. Christoph Straub (BARMER)
• Sven Tschoepe (Bundeszahnärztekammer) #

LG Rainer

Profil anzeigen Private Nachricht senden Ein Gästebuch Beitrag schreiben  Danke dieser Beitrag hat mir geholfen. email print
Seite 17 von 17
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 15, 16, 17
Drucke Thema: anaplastisches Schilddrüsenkarzinom G3 Antwort erstellen auf Thema:  anaplastisches Schilddrüsenkarzinom G3 Funktion steht nur registrierten Forums-Nutzer*innen zur Verfügung Bei Antworten zu diesem Thema benachrichtigen Funktion steht nur registrierten Forums-Nutzer*innen zur Verfügung

Du kannst nicht einen Termin in diesem Forum posten.
nach oben