Bundesverband Schilddrüsenkrebs - Ohne Schilddrüse leben e.V.
Bitte beachte, Ratschläge können nie einen Arztbesuch ersetzen!
 
Thema: [url=t24827] Levothyroxin/Kaliumjodid: Mehrkosten für Patienten[/url].
im Forum: Kostenerstattung
Neues Thema schreiben im Forum:
Seite 1 von 1
Avatar
InSeNSUOffline
aktives Vereinsmitglied
Anmeldung: 30.10.04 |  Beiträge: 5432  | Basedow, Hypoparathy...  | Schiffdorf  | weiblich  | 60+
Verfasst am: 02. Jul 2015, 21:20
Antworten mit Zitat
Hallo zusammen,

eine unerfreuliche Nachricht las ich heute im Newsletter der Kassenärztlichen Bundesvereinigung:
Zitat:
Für Arzneimittel mit der Wirkstoffkombination Levothyroxin und Kaliumjodid zahlen die gesetzlichen Krankenkassen seit dem 1. Juli nur noch einen Festbetrag. Kostet das Schilddrüsenhormon mehr, müssen Patienten die Differenz zahlen...


Ausführlich nachzulesen unter
http://www.kbv.de/html/1150_15964.php

Viele Grüße
Frauke

Profil anzeigen Private Nachricht senden  Danke dieser Beitrag hat mir geholfen. email print
Seite 1 von 1
Drucke Thema: Levothyroxin/Kaliumjodid: Mehrkosten für Patienten Antwort erstellen auf Thema:  Levothyroxin/Kaliumjodid: Mehrkosten für Patienten Funktion steht nur registrierten Forums-Nutzer*innen zur Verfügung Bei Antworten zu diesem Thema benachrichtigen Funktion steht nur registrierten Forums-Nutzer*innen zur Verfügung

Du kannst nicht einen Termin in diesem Forum posten.
nach oben